notesofmalt - whiskyblog
tastingsnotes

Hier finden Sie alle verkosteten Abfüllungen von Danne's (Bellerhof)

Der Schwäbische Whisky "Danne's" wird von Susanne und Thomas Dannenmann auf dem Bellerhof in Owen produziert. Neben Single Malt stellen die beiden auch einen Single Grain Whisky her, sowie diverse Obstbrände.

Danne's Single Grain, 8 Jahre, Originalabfüllung, 43% alc. Ausbau: Deutsche Eiche, amerikanische Weißeiche, Finish im Sherryfass. 

Nase: Dinkel und Weizen, riecht wie in einer staubigen und mehligen Backstube, Sauerteig. Dann folgt der Geruch von Maische, Heuwiese und Kräutern, auch gezuckerte Cornflakes und Nüsse sind dabei. 

Gaumen: Wieder die kräftigen Getreidenoten, dazu eine leichte Süße, Honig, dunkles Landbrot und Malzbier. 

Abgang: Kurz mit dem bereits genannten Profil. Dazu kommen eine leichte Bitterkeit sowie süß/säuerliche Fruchtaromen, unter anderem Stachelbeeren. 

Fazit: "Deutsche Whiskys schmecken immer nach Obstler"....kennt man als gängiges Vorteil. Dieser schmeckt und riecht wahnsinnig nach Getreide. Nur auf dem Gaumen dürfte er noch etwas komplexer sein. Gefällt mir wirklich gut! 85/100 Punkte (2015) Ich danke der Brennerei Bellerhof für die Probe



Danne's Single Malt, 5 Jahre, Originalabfüllung, 43% alc. Ausbau: Deutsche Eiche und Bourbonfässer

Nase: Getreide, Malz und Butterbrot, dahinter dann leicht gärendes Obst, verbranntes Karamell und etwas Nugat, Toffee und irgendwie ein Hauch Sellerie. 

Gaumen: Viel Müsli mit Früchten und Nüssen, Rauchmalz, unreife Erdbeeren. Wieder mit etwas Karamell und auch mit Vanille, Wurzelgemüse und einigen erdigen Noten. 

Abgang: Mittellang, wärmend mit Malz und Nüssen. 

Fazit: Potenzial hat er, allerdings gefiel mir der Single Grain deutlich besser. Diesen Malt hier würde ich persönlich noch ein paar Jahre im Fass geben. 79/100 Punkte (2015). Ich danke der Brennerei Bellerhof für die Probe.





 
 
 
 
E-Mail
Infos
Instagram