notesofmalt - whiskyblog
tastingsnotes

Benrinnes

Foto: prowhisky

Benrinnes 2009-2015, 6 Jahre, 46% alc. Abfüller: Hepburns Choice. Ausbau: verm. Bourbonfass (hogshead)

Anmerkung: Der hat nicht mal den Ansatz von Farbe, mal schauen wie reif er wirkt. 

Nase: Fruchtig und aufdringlich, leicht ölig. Auch wenn der Alkohol gut eingebunden ist, kommt die Jugend stark hervor. Spritzig, frisch und mit überspitzten Fruchtaromen, etwas Grappa und einiges an gärender Maische, viel Malzsüße. 

Gaumen: Auch hier jung und an Grappa erinnernd. Das Malz ist wieder da, Malzzucker, Karamell und Frucht. Allerdings auch mit einer gewissen alkoholischen Schärfe. 

Abgang: Geschmacklich kurz bis mittellang, mit Würze und Pfeffer. Der alkoholische Ton bleibt länger zurück und reibt auf der Zunge. 

Fazit: Hepburns Choice steht für junge und ehrliche Single Malts, oft von gehobener Qualität. Dieser gehört aber definitiv nicht dazu. Der Benrinnes kommt so stark an New Make ran, da muss man die 6 Jahre Reife echt suchen. Eine Erfahrung - mehr aber auch nicht. 74/100 Punkte (2015). Ich danke dem Importeur prowhisky für die Probe und das Foto!


Hintergrundbild: Kirsch Import

Benrinnes 2010 - 2021, 11 Jahre, 55,9% alc. Abfüller: Signatory Vintage für Kirsch Import. Ausbau: Nachreifung im Sherryfass Nr. 7, vorher vermutlich ein Bourbonfass (Refill, Hogshead). Keine Angabe zur Dauer der Nachreifung.

Nase: Eleganter Auftritt. Ich finde Birnenkompott und Marzipan neben alten Ledereinbänden. Dazu frisch poliertes Eichenholz und etwas Möbelwachs. Danach wird die Frucht wieder ein wenig klarer, saftige Aprikosen kommen zum Vorschein, verschiedene Beeren, Kirschen und außerdem blumig/grasige Aromen sowie ein Hauch Holzrauch.

Abgang: Sehr lang und kräftig, würzig. Die Fruchtaromen ziehen sich zurück, stattdessen finde ich neben der Eiche auch Muskat, Mokka und herbe Schokolade.

Fazit: Ein schwerer Benrinnes in Fassstärke, genau richtig für Momente, in denen man sich länger mit einem Whisky auseinandersetzt möchte. Mir gefällt er. 86/100 Punkte (2021)


 
 
 
 
E-Mail
Infos
Instagram