notesofmalt - whiskyblog
tastingsnotes

Hier finden Sie alle verkosteten Abfüllungen der Isle of Harris Distillery

Im September 2015 begann die Produktion der Isle of Harris Distillery, eine der neueren Whiskybrennereien und dann noch an einem so wunderbaren Ort, in Tarbert auf der Isle of Harris, einer Insel der äußeren Hebriden. Allein die Transportwege, die Infrastruktur, aber auch die Brennerei selber sind daher schon besonders. Die Brennerei wurde als „Social Distillery“ gegründet, mit dem Ziel Arbeitsplätze zu schaffen und Besucher auf die Insel zu locken, was wiederum die regionale Wirtschaft stärkt.

Isle of Harris Distillery New Make Spirit, 63,5% alc. Torfgehalt: 15ppm

Nase: Fruchtig und aromatisch, sehr süße Obstaromen. Malzbier, einiges an Birne und Banane, viel Pfirsich. Dazu der Rauch, Grillfleisch, entferntes Lagerfeuer.

Gaumen: Der Rauch wird stärker, die fleischigen Aromen nehmen zu. Dazu eine leicht ölige Fruchtigkeit, bittere Bananenschale.

Abgang: Sehr lang und wärmend. Der Alkohol präsent aber gar nicht unangenehm.

Fazit: Dieser New Make hat richtig Potenzial und ist auch so schon genießbar, hätte ich nicht gedacht. Da kann ein wirklich toller Whisky draus werden. (2021) 



 
 
 
 
E-Mail
Infos
Instagram