notesofmalt - whiskyblog
tastingsnotes

Willkommen bei notes of malt 

Seit 2011 verkoste ich regelmäßig Whisk(e)y und veröffentliche meine Notizen auf Facebook sowie seit kurzem auch auf Instagram. Auf dieser Seite finden Sie meine aktuellen Empfehlungen aber auch seltene Raritäten und besondere  Abfüllungen im Archiv. Ich wünsche Ihnen viel Spaß und immer einen guten Whisky im Glas. 

Neue Verkostungsnotizen

Aktuelle Empfehlungen im Überblick - hier 

  • Zwei unterschiedliche Mossburn-Abfüllungen für Berliner Händer: Linkwood und Ben Nevis, beide 86 Punkte
  • Glen Moray 2007 - 2022, 14 Jahre, 46%. Abfüller: Alba Import (The Alba Trail) - 86 Punkte
  • The Wild North Canadian Rye Whisky, 5 Jahre, 43% - 84 Punkte
  • Indri Trini, The Three Wood, Batch 2, 46% alc. Originalabfüllung (2022) aus Nordindien - 84 Punkte
  • Blair Athol 2011 - 2021, 10 Jahre, „Strawberry Fields“. 50% alc. Uncharted Whisky. 84 Punkte 
  • Bruichladdich Bere Barley 2011-2021, 10 Jahre, 50% alc. 88 Punkte 

Weitere Verkostungsnotizen 

  • Drei sehr gute bis außergewöhnliche Port Ellen (87-93 Punkte)
  • Glenmorangie The Lighthouse, 12 Jahre, 48% - Distillery only - 85 Punkte
  • Zwei 9-jährige Miltonduff von Signatory und House of McCallum
  • Einige Glen Grant, darunter die Jahrgänge 1965 und 1967
  • Ballechin 2005 - 2022, 16 Jahre, 54,3% alc. deinwhisky.de 89 Punkte
  • Glen Grant 8 Jahre, 40% (Square Bottle, 1960/1970er Jahre) - 83 Punkte

 Neuste Artikel und Schwerpunkte

Fassmeister - Nachreifungen aus Deutschland - Der Importeur Whiskymax geht auch unter die Hersteller 

Wilson & Morgan - Der unabhängige Abfüller aus Italien mit sechs aktuellen Abfüllungen

Früher Masse - heute Klasse? Alte Originalabfüllungen im Test. Wie schneiden die früheren Abfüllungen wohl ab?


 
 
 
 
E-Mail
Infos
Instagram